Zone X

für 2 Spieler
© 1975

Zone X ist ein Spiel für 2 Personen, die gerne logische Aufgaben lösen. Es gibt drei unterschiedlich schwere Spielvarianten.

1. Ein Spieler zieht zwei beliebig postierte Linien, die sich an einem Punkt kreuzen und der zweite Spieler muss mit Hilfe des Lösungsrasters möglichst schnell diesen Punkt ermitteln. Hierzu hat er farbige Stifte zum Eingrenzen der vier Gebiete. Trifft er eine der Linien, so wird dies mit einem schwarzen Stift markiert. Der erste Spieler erhält am Ende der Runde Punkte und zwar so viele, wie sein Gegner benötigt hat, um den Schnittpunkt zu ermitteln. Hinzu kommen Sonderpunkte wenn der Gegner die Stecker einer Farbe aufgebraucht hat. Nach dem Ermitteln der Punkte wird getauscht.

2. Bei der zweiten Spielvariante wird es schwerer, hier werden die Linien als Kurven gezeichnet und dadurch die Ermittlung des Schnittpunktes erschwert.

3. Bei der dritten Spielvariante sind viele Kurven und sogar zwei Schnittpunkte möglich, sie ist eine echte Herausforderung für Taktiker.

Dieses Spiel ist eine echte Herausforderung und bei Weitem nicht so einfach wie es aussieht. Schauen Sie sich mal die Stecker in der Abbildung an, hätten Sie den Schnittpunkt erkannt?

Schachtelgröße: 39 x 22 cm
Zustand: 2, an einer Schmalseite der Schachtel befindet sich ein Aufkleber von einer Spieli-O-Thek