Himalaya Expedition

für 2 bis 6 Spieler
ab 12 Jahren
© 1997

Himalaya Expedition, das Spiel für 2 – 6 Bergsteiger, Globetrotter und Strategen ab 12 Jahren.

Die Spieler besteigen den Gipfel Shaka Kang des Himalaya-Gebirges.
Ziel ist es, den Berg und seine Täler über das Dorf Rashkot zu erreichen. Jeder verfügt über eine Zwei-Mann-Seilschaft. Die Spieler messen sich nicht in einem Wettkampf, sondern versuchen den Shaka Kang gemeinsam zu besteigen. Dabei haben sie vor allem die knappe Zeit vor Augen, denn dem Winter in den Gipfeln des Himalaya ist der Mensch nicht gewachsen. Aber auch häufige Wetterwechsel und Geländeschwierigkeiten wie Felsüberhänge, Gletscher und Eisbrüche fordern von den Teilnehmern das Äußerste. Nur gemeinsam kann die Besteigung gelingen.
Das Spiel ist ein komplexes Würfelspiel, bei dem mit unterschiedlich vielen Würfeln auf verschiedenen Strecken gezogen wird. Viele Ereignisse, unterschiedliche Witterungsverhältnisse und der Transport von Nahrung und Zelten erfordern Planung, außerdem läuft der Kalender. Dieser gibt einen Ende-Zeitpunkt an. Je mehr Spieler bis zu diesem Zeitpunkt den Gipfel erreicht haben, desto erfolgreicher war die Expedition.
Also, ab ins Abenteuer!

Schachtelgröße: 37 x 27 cm