Playboss
ist ein Wirtschaftsspiel

von Harald Riehle
für 2 bis 9 Personen
ab 12 Jahren
© 1977

Ein Unternehmensplanspiel, das in spannendem Ablauf und mit einfachen Mitteln die wesentlichen Situationen darstellt, in denen Unternehmer und Manager ihre Entscheidungen zu treffen haben. Jeder wird zum Leiter eines Unternehmens, das sich auf dem Markt behaupten muss, der die Preise nach Angebot und Nachfrage regelt. Der Würfel liefert das Unternehmerglück. Die Startbedingungen sind für alle gleich. Die Entwicklung des Unternehmens hängt von den richtigen Entscheidungen ab: Rohwaren möglichst günstig kaufen, Maschinen kaufen, produzieren, Fertigwaren zu hohen Preisen verkaufen, in Werbung, Entwicklung oder Beratung investieren, Rückschlägen begegnen oder Chancen wahrnehmen. Die Grundregeln sind einfach und können in sechs Schwierigkeitsstufen gesteigert werden: freier Wettbewerb, Organisation des Vertriebes, Besteuerung, verschiedene Betriebsziele, Einbeziehung des Arbeitsmarktes und wer möchte kann es auch noch mit Bilanzen versuchen. Ein Spiel, das für wirtschaftliche Laien, aber auch für Fachleute ein interessantes Potential bietet.

Schachtelgröße: 43 x 30 cm
Zustand: 2